Erstellt von Bergbesen

Alpenröschen


Alpenröschen entdeckt?

Wenn nicht, bewege die Maus
über das Bild... 😉

Die letzten Sonnenstrahlen bleichen,
Grau wird der See wie in der Nacht,
Und dichte Nebelwolken streichen
Und hüllen ein der Berge Pracht.
Nur einen Strahl des ewigen Lichts!
Sonst weiter nichts, sonst weiter nichts.

Wie ist es rings um mich so schaurig,
Als wollte sterben alle Lust;
Wie wird mein Herz so still, so traurig,
Wie atmet bang und schwer die Brust!
Nur einen Strahl des ewigen Lichts!
Sonst weiter nichts, sonst weiter nichts.

Und sieh, es wird in meinem Herzen
So hell wie bei der Sonne Schein:
Die Lieb entzündet ihre Kerzen
Und heißt mich wieder fröhlich sein.
Willkommen, Strahl des ewigen Lichts!
Nur dich und – sonst begehr ich nichts.

Hoffmann von Fallersleben, 1856

 

*Update 2013*

Man könnte meinen die Freude war groß als wir endlich ein Alpenröschen gefunden haben – steht doch auf dieser Seite ganz oben dass wir stets auf der Suche sind – aber dem war leider nicht ganz so. War es doch ein etwas anderes Alpenrösli, aber seht selbst auf dem Foto… 😉

 

 

*Update 2014*


Alpenröschen entdeckt?

Wenn nicht, bewege die Maus
über das Bild... 😉

Lange waren wir unterwegs, immer achtsam, immer auf der Lauer…

2014 entdeckten wir tatsächlich erneut eines der sehr seltenen gewordenen Alpenröschen. Ok, kein so Prachtexemplar wie 2009 aber dennoch nett anzuschauen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht dass hier jetzt der falsche Eindruck entsteht… 😛
Wir haben durch aus auch den Blick für die echten Alpenröschen 😆

Kommentare abonnieren

5 Einträge für “Alpenröschen”

  1. …gefunden 🙂

     
    Sven
  2. Ach jetzt ist alles klar! Nicht Alpenröschen, sondern ALPENHÖSCHEN!
    Na jetzt hat´s bei mir geklingelt warum ihr jedes Jahr auf Tour geht. Suchen wir da nicht auch den Höhe-Punkt??? 😉

    Zwei Männder am Gipfel

    zwei Frauen im Tal

    oben herrscht Freude

    unten die Qual

    Gruß Björn

     
  3. Ich hab es schon gefunden 🙂

     
  4. …die Alpenröschen kommen scheinbar wirklich nur in höheren Lagen ab 2.500 m.ü.M. vor 😉

    Unser Prachtexemplar hat es übrigens bei Google schon sehr weit nach vorne gebracht 🙂 🙂

    https://www.google.de/search?q=alpenr%C3%B6schen&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=xW3RU9G_CK304QSfs4DYCA&sqi=2&ved=0CAYQ_AUoAQ&biw=1920&bih=1028

     
    Sven
  5. Stimmt! Das mit google ist ja der Hammer… 😛

     
    Bergbesen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar: